Susanna Franner
Endlich Ruhe in Büro, Betrieb und Wohnung

Trittschalldämmung im Außenbereich

Leise und verrottungsfest!                                                          

Begehbare Dachterrassen über Wohnräumen benötigen eine Trittschalldämmung, da auch hier 
die Anforderungen an den Schallschutz zu beachten sind. Für bauakustische Nachweise 
der Trittschalldämmungen fehlen Fachplanern häufig zuverlässige Rechenwerte, da die 
üblichen genormten Trittschalldämmstoffe meist nicht im Außenbereich einsetzbar sind.

Regupol® sound and drain 22 – PU-gebundene Gummi- fasern mit oberseitigem
Vlies - wurde speziell als Trittschalldämmung für Terrassen und Dachterrassen entwickelt.
Für diese Anwendung besitzt das Produkt die notwendigen bauakustischen Prüfungen
und ist dank Wasserableitfähigkeit und Witterungsbeständigkeit ideal für die Verlegung
im Außenbereich.

 

Anwendungsbereiche: Terrassen und darunter liegenden schutzbedürftige Räume

– Wohnhäuser 
– Geschäftshäuser
– Kindergärten
– Krankenhäuser
– Feuerwachen
– öffentliche Gebäude etc.

Schutzbedürftige Räume können sein:

– Schlafräume
– Wohnräume
– Büroräume
– OP-Räume etc.


Weitere Informationen / Downloads:


Prospekt Trittschalldämmung im Außenbereich PDF (674 kb)

Regupol® Sound and drain - Prüfbericht ITA unter Holzterassen

Regupol® sound and drain - Prüfbericht ITA unter Plattenbelag auf Split

Regupo®l sound and drain - Prüfbericht Iwa TBU Wasserableitungsvermögen