Susanna Franner
Endlich Ruhe in Betrieb, Büro und Wohnung!

Durchgangsschalldämmung (Vorsatzschale)

Biegeweiche Vorsatzschale - Verbund-Schalldämmsysteme

Verbund-Schalldämmsysteme gibt es in verschiedenen Stärken von 45 bis 125 mm. 
Sie sind zur Verbesserung des Durchgangsschalls besonders gut geeignet.

Abhängig von der Lärmproblematik, vom Gesprächslärm aus der Nachbarwohnung bis zur Livemusik
in der Gastronomie, sowie von der bestehenden Wand, kann bei einer Systemdicke bis 125 mm
eine Reduzierung des Durchgangslärms bis zu 20 dB erzielt werden.

Dieses Verbund-Schalldämmsystem, als biegeweiche Vorsatzschale, eignet sich für alle Bestandswände,  
im privaten Wohnbereich, in der Gastronomie, im Gewerbe sowie im profesionellen Studiobau.

Es ist in verschiedenen Stärken lieferbar (20 bis 100 mm) und einfach zu verarbeiten.
Mit unserer einfachen Verlegeanleitung kann das Verbund-Schalldämmsystem auch in Selbstmontage verarbeitet werden.

 

Einsatzmöglichkeiten:

Wohnbereich, Büros, Konferenz- und Besprechungszimmer,

Restaurants, Cafés, Kantinen, Hotels, Diskotheken, Clubräume, Studiobau, etc.

 

  

    


Produktmuster:

Verbund-Schalldämmsystem 

Aufbau: Wand - Gummigranulat - Gipskartonplatten

  
  Projektbeispiel:

  Wohnung Klavierzimmer 

  Verklebung der Verbundschaumplatten